Diese Website verwendet einen Cookie und verarbeitet bzw. speichert keine Daten. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz des Cookies zu
fblogoblue

Zaltho Sangha e.V.

Gemeinschaft für Frieden & soziale Aussöhnung

Am Tor zur Hölle

Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch von Claude AnShin Thomas

Hier bestellen

Zu den Höhepunkten des Jahreswechsel-Retreats im Magnolia Zen Center in den USA gehörte ein spezielle Versöhnungszeremonie am Neujahrsabend, gefolgt von einer Mitternachtszeremonie mit 108 Verbeugungen, um das neue Jahr einzuläuten. 

     Das besondere Ereignis in diesem Jahr war jedoch die volle Ordination (Tokodo) von Dave MyoKo Edgar, dem ersten Vorsitzenden der Zaltho Foundation, zum Zen-buddhistischen Mönch. Dieser Zeremonie zuzuschauen, hieß Zeuge einer dramatischen Transformation zu sein. Die Veränderung war nicht nur MyoKos frisch rasierter Kopf. Als er während dieser Zeremonie zum ersten Mal sein schwarzes Kesa (Mönchs-Robe) anzog, verkörperte er etwas Neues und Starkes. Diejenigen von uns, die ihn seit einigen Jahren kennen, waren von seinem Mut und seiner Bereitschaft, diesen Schritt zu tun, tief bewegt.